Moderne Lackieranlagen sind wirtschaftlich und umweltfreundlich

  • Egal ob PkW, LkW, NfZ oder Busse, der mit einer Lackierpistole frisch aufgetragene Lack ist mit einem Trockner, Heizstrahler oder Gasbrenner effizient zu trocknen.

  • In den Lackieranlagen oder Lackierkabinen kann Nitrolack, Wasserlack oder eine andere Lackart durch eine gefilterte Luftführung ohne Schmutzpartikel auf PkW, LkW, NfZ oder Busse aufgetragen werden.

  • Anschließend sind die Fahrzeuge durch ein Trocknungssystem mit effizienter Wärmerückgewinnung energiesparend und damit äußerst wirtschaftlich zu trocknen.
Luftdüsen-System für den Basislack
LEDs Beleuchtung
Verglaste Seitenwand